Rapper Crew 2013

Jan und Kavino Website


Herzlich willkommen!

OK Freunde ich war lange weg,
hab 'n bisschen Pause gemacht,
jetzt gibts wieder was auf die Ohren
und das sogar für Lau,
ich wünsch euch viel Spaß dabei
Beatlefield

[Part 1]
Ah,
Jetzt ist Trauer, Happy Hour
es gibt lustig Parts for free
guck Santa Klaus bumst deine Frau
Junge, der Strumpf hängt am Kamin
und sieh den Rauch aus meinem Maul
über die Bundesländer ziehen
und sieh der Rauch staut sich nun auf
und färbt die Lunge anthrazit
Hallo 2009, Rap ist nicht tot,
es sind die Rapper doof,
in etwa so intelligent
wie ein in Koks getränktes Knäckebrot
Idioten, ihr macht alles zum Spektakel
wie ein Rockstar
und nun fragt denn oft dein *****,
wieviel Tentakeln hat das Monster, FUCK!
Ich mach den Rockstar platt
Chakalak, der Monstertruck
egal ob ich ne ***** oder
Lottozahlen des Sommers knack,
Ah, ich bin jetzt back und ich brauch
hier und da Tabletten,
ich hab niemals Angst vor Battle,
aber tierisch Angst vor Treppen!
Guck die Kids sind hier nur arbeitslos,
ein Missgeburtsszenario,
wer ist denn stolz auf Klempner,
nur die Ma von Super Mario
und bricht er dann,
dann sinkt so mancher Faker so wie Blei,
ich sing und flieg daran vorbei
Dragostea Din Tei

[Hook 2x]
Alle wollen rauf,
es ist Tag des Falling Downs,
ist nur ein Down,
damit der Plan sagt,
wie viel Fahrkarten ihr braucht
und es dauert nicht mehr lange
bis der Traum sich wiederholt
und ihr Bauern steht in Schlangen
an den Raumschiffen zum Mond

[Part 2]
Ich mach manchmal einen auf hart,
dann mach ich manchmal einen auf nett,
auf dem G8-Gipfel waren manchmal weniger Punks,
als in deinem Bett
Ich bin auf Dauer angepisst,
geschäftlich alle labern Dreck
ich trauer nicht um die Prinzessin
wie Mohammed Al-Fahjed
Man ich bin so ein krasser Dichter,
Babe sag, kannst du mein Gedicht fühlen
doch vergiss romantisch ******,
ich kann nicht mal mein Gesicht fühlen
Aber Macho bin ich nicht,
du darfst dich nicht wie eine Bitch fühlen
aber denk dran, dass die Teller,
sich von selber sicher nicht spühlen,
ich will niemals groß sein,
immer wieder große Lines aufs Tape ziehen
und ihr kleinen Kokser
wollt nur große Lines haben auf Drecksniveau,
denn ich bediene Knöpfe
und bring große Rhymes auf Drecksniveau
und schieße eure Köpfe,
wie ein Osterei nach Mexico,
du bist breit und angstlos
fast so breit wie deine whacken Flows,
ein untighter Muchacho
wie der Ghostwriter des Fetten Chos
und mein Respekt ist leicht verdient
ich rappe nur nicht schneller
weil sich sonst mein Mic verbiegt,
wie das Besteck von Uri Geller

[Hook 2x]
Alle wollen rauf,
es ist Tag des Falling Downs,
ist nur ein Down,
damit der Plan sagt,
wie viel Fahrkarten ihr braucht
und es dauert nicht mehr lange
bis der Traum sich wiederholt
und ihr Bauern steht in Schlangen
an den Raumschiffen zum Mond

Wer Fragen rund ums Rappen hat oder irgend welche Musikwünsche für neue Lieder die wir Rappen sollen dann schreibt uns doch einfach an geht einfach oben rechts auf Kontaktformular ! und schreibt uns an ansonsten liebe grüße eure Rapper  .....


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!